kokoserde in vielen formen und mischungen
Kokoserde Kokosprodukte

Kokoserde kaufen – die perfekte Erde für Pflanzen

Kokoserde erst Abfall dann ein neues Endprodukt Die Kokospalme wird hauptsächlich wegen den Früchten den Kokosnüssen kultiviert, aus diesen dann das Öl hergestellt wird. Die Schalen der Kokosnüsse die die eigentliche Frucht/Samen schützen sollen vor dem harten Aufprall beim herunterfallen der Nüsse, fallen als Beiprodukt (früher Abfall der verbrannt wurde) an. Diese werden in einem aufwändigen Produktions Verfahren getrennt in Kokosfasern und Granulat (Bindemittel der einzelnen Fasern). Es entsteht Kokoserde. Somit sind für die Produktion die Ausgangsstoffe hergestellt. Einige Kokosnusshüllen werden für die grobe Kokoserde (Mix) gehäckselt. Aus den Hackschnitzeln…

weiterlesen